Mobbing - Die struturelle Gewalt

Alle sagen mir, dass ich gute Arbeit leiste, mein Chef auch. Aber Chef-Chef stuft mich runter, ich sei zu undiplomatisch und mache nicht sofort, was er sagt. Kalibrierung nennt sich das. Ich bin stinksauer. Und wütend.
Ulrike F., Marketing-Managerin
Mein Chef heute morgen: Du musst verstehen, dass ich dir diesmal eine schlechtere Beurteilung gebe, denn du kannst nicht jedes Jahr im Gehaltsband hoch klettern. Das hat nichts mit deiner Arbeit zu tun.
Ralf B., Software-Ingenieur
Du wirst fürs Schreiben bezahlt, nicht fürs Nachdenken. Mein Chefredakteuer heute morgen.
Anja S., Redakteurin
Die Personaler heißen jetzt bei uns HR Business Partner und sind nur noch für die Führungskräfte zuständig. Für das Fußvolk gibt es nur noch ein Call Center in Rumänien. Die können sehen, wa sie bleiben..
Thorsten B., Teamleiter

#meToo - ein Hashtag, seit Oktober 2017 immer noch reichlich Furore. Die Schauspielerin Alyssa Milano schrieb damals: „Wenn du sexuell belästigt oder angegriffen wurdest, antworte 'Ich auch' auf diesen Tweet. Jede Woche neue Fälle. Vordergründig sexuelle Belästigung, in Wirklichkeit aber geht es um Macht. Genauer: um Machtmissbrauch.

Das Symptom trifft man auch anderenorts: in den Betrieben. Macht und Machtmissbrauch. Übergriffigkeit. Produzierte Ohnmachtsgefühle. Vorgesetzte, die ihre Untergebenen kujonieren, mobben, schikanieren.

Aber unabhängig davon breitet sich eine andere Macht aus, die Macht der Systeme. sanft verabreicht als strukturelle Gewalt, in Form von Beurteilungen, Potenzialbewertungen, Kalibrierungen ...

Eltern und Kinder, Lehrer und Schüler, wer jemanden beurteilt, erhebt sich über ihn oder sie oder wurde schon erhoben: Chef - Mitarbeiter? Bezahlungssysteme und Führungsmodelle sorgen dafür, dass das so bleibt. Wo ist die Grenze?

Unternehmen sind keine Erziehungsanstalten. Schließlich verkauft man dem Arbeitgeber nicht seine Seele, sondern nur seine Arbeitskraft, sicher mit einigem Zubehör wie Engagement, Initiative, Loyalität ...

Karl Schmitz, Januar 2018
Haben Sie Fragen zum Thema? Brauchen Sie Unterstützung? Wir beraten Sie gerne!
tse GmbH - info@tse.de - 040/366951,-52